© God is holy ministries 2012
Downloads Gästebuch Youth for Christ was wir glauben Zeugnisse Galerie Get Connected Events Home Gemeinden Kontakt Get Connected zurück
Gitarrist Pontus J. Back der aus Finnland mit  19 Jahren nach England zog um Rockstar zu werden. Pontus toure mit vielen Bands die aus Mitgliedern bekannter Rockband wie Whitesnake, Lynyrd Skynyrd, Molly Hatchet, Status Quo, Cinderella und anderen bestanden. Sein Alkohol Konsum stieg seit seinem 12. Lebensjahr kontinuierlich an bis er am Tag drei große Flaschen Vodka benötigte.Nach 12 Jahren landete er auf Grund seiner Lebensart irgendwann im Krankenhaus. Seine Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse haben aufgehört zu arbeiten. Er hatte mehrere blutende Magengeschwüre und ungefähr sieben Liter Flüssigkeit in seinem Magen. Diese Flüssigkeit versuchte durch seine Haut zu diffundieren. Die Ärzte haben ihn aufgegeben….Doch in einer Nacht auf der Intensiv Station bekam er Besuch. Zu erst wusste er nicht wer es war, doch es stellte sich heraus dass es Jesus war. Er sagte zu ihm: "Wenn Du von diesem Bett aufstehst, wirst du hingehen und Menschen von mir erzählen und von dem was Du in deinem Leben erlebt hast. Erzähle den jungen Menschen von den Gefahren die Du erlebt hast und helfen denen die das gleiche durchgemacht haben wie Du.“ Am Morgen glaubten die Ärzte den Werten nicht, seine Blutwerte waren fast wieder normal, seine Nieren, die Leber und die Bauchspeicheldrüse arbeitete wieder normal. Er wurde übernatürlich geheilt.
Michael Bull Roberts kam nicht aus einem Hintergrund  den man von einem Buchpreisträger und respektierten Künstler erwarten würde. In seiner Kindheit wurde er physikalisch geschlagen und gefoltert (u.a. von seinem Vater) und auch sexuell missbraucht Im alter von 16 Jahren wurde er als geistesgestört in die Physiatrie eingeliefert. Als er dann mit 18 Jahren entlassen wurde, war er auf Grund seiner Kriminellen Karriere für mehrere Jahre in Gefängnissen, geschlossenen psychiatrischen Anstalten und auf der Straße. Er war Mitglied in verschiedenen Straßenbanden, die ihn vor allem wegen seiner Brutalität geschätzt haben. Oft hat er versucht sein Leben unter Kontrolle zu bekommen, aber immer wieder scheiterte er, weil ihn seine Vergangenheit einholte oder er in verschiedene Abhängigkeiten kam. Aufgrund seiner Mitgliedschaft in einer Nazi Organisation (White Power) wurde er das Ziel mehrerer Polizei Untersuchungen die ihn in schwere Wasser und auch in das Gefängnis brachten. Er wurde wegen schwerem Drogenhandel und Mitgliedschaft bei einer kriminellen Organisation verurteilt. Irgendwann kann es dann so weit, dass er von seinen eigenen Gang Membern verraten wurde. Nach Rache sinnend fand er sich alleine in einem Hotelzimmer. Die Knochen und die Wirbelsäule gebrochen. In seinem eigenen Blut liegend entschied er sich, dass er dem ganzen ein Ende setzen will. Aber bevor er das tat, rief er zu Gott dass er ihm wenigstens einmal wahre Liebe zeigen würde. Denn die hat er in seinem ganzen Leben nie erleben dürfen. Gott durchströmte ihn dort im Hotelzimmer mit seiner Liebe und Vergebung. Irgendwie schaffte er es die Nummer eines Pastors im Telefonbuch zu finden und rief ihn an. So startete ein neues Leben für Michael. Seit 6 Jahren ist Michael nun unterwegs um die Liebe die Gott seit dem in ihm fließen lässt an andere in dieser geschlagenen Welt weiter zugeben durch diese Liebe hat er gelernt zu vergeben und diese Vergebung zu leben.
Evangelisation
Event
13.05.14
13.05.14
Get Connected Street Revival
Evangelisation
Event